Reisebaustein Whalesound in Chile - Walbeobachtung intensiv

 

 

Walbeobachtung in Chile Solecu ToursWalbeobachtungen sind in Chile bisher noch selten. Umso mehr freuen wir uns Chile Reisenden diese tollen Programme vorzustellen. Die Touren werden im marinen Schutzgebiet Francisco Coloane, welches die Isla Carlos III in der Magelanstraße umgibt, durchgeführt. Hier haben Sie die wunderbare Möglichkeit Buckelwale zu beobachten, die hier im nährstoffreichen arktischen Wasser ihre Fressgründe haben.

Die Touren werden von einem wissenschaftlichen, ökotouristischen Projekt durchgeführt. Das Team besteht aus Biologen, Forschern und Naturschützern. Ein respektvoller Umgang mit den Tieren steht an oberster Stelle. Durch Ihren Besuch unterstützen Sie auch die Arbeit der Forscher und tragen zum Erhalt des natürlichen Futterreviers bei.

Die ideale Reisezeit für Walbeobachtungen in Chile ist von Dezember bis April.

 

Reisetermine auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit buchbar.

 

Walbeobachtung in Chile - Anschlussprogramm 5 Tage/ 4 Nächte

1. Tag: Transfer und Bootsfart zum San Isidro Leuchtturm


Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas werden Sie ins Büro der Organisation gebracht mit der Sie gemeinsam mit anderen Reisenden die nächsten Tage auf Walbeobachtungstour gehen. Um 17:30-18:00 Uhr fahren Sie nach Punta Carrera. Dannach werden Sie im Boot zum San Isidro Leuchtturm gebracht und werden dort zu Abend essen.


Übernachtung im Leuchtturm im Doppelzimmer mit eigenem Bad. (-/-/A)

 

2. Tag: Schiffsfahrt zum Observationszentrum auf der Insel Carlos III


Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Esturion II für etwa 8 Stunden durch die Magellanstrasse zur Insel Carlos III wo sich das Camp befindet.  Je nach Wetterlage wird ein Snack oder ein Mittagessen an Bord eingenommen. Nach Ankunft im Camp wird das Gepäck und die Zelt-Domos gebracht und man geht zum Aussichtspunkt. Dannach gibt es Vorträge über das Camp, die wissenschafftliche Arbeit, die dort verrichtet wird, den marinen Park Francisco Coloan und die Meeressäuger, die in diesem leben. Nach dem Abendessen wird in den Domo-Zelten mit Zweierbelegung in gemachten Betten mit Schlafsäcken, die gestellt werden übernachtet. Die Zelte werden mit Holzöfen geheizt. Bäder gibt es zur gemeinschafftlichen Nutztung. (F/M/A)

 

3. Tag: Francisco Coloane Marine Park


Heute wird ein Ganztagesausflug im Schiff unternommen um die Buckel-Wale zu beobachten. Außerdem bekommt man Pinguine, Kormorane und Seelöwen zu Gesicht. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen und dannach geht es weiter zum Capella oder zum Gregorio Gletscher auf der Ines Insel. Nachmittags geht es zurück zum Camp, wo Sie wieder übernachten werden. (F/M/A)

 

4. Tag: Carlos III Insel- Punta Arenas


Nach dem Frühstück geht es während einer 8-stündigen Fahrt mit dem Schiff zurück zum Festland wo ein Transfer nach Punta Arenas wartet, der Sie ins Hostal Patagonia bringt. (F/M/-)

 

5. Tag: Transfer zum Flughafen


Nach unserem Frühstück werden wir rechtzeitig zum Flughafen gebracht.

 

 

Walbeobachtung in Chile (mit dem Kayak)- Anschlussprogramm 5 Tage/ 4 Nächte

 

Dieser Reisebaustein ist einmalig! Sie kommen ganz nah an die Meeressäuger heran und erleben sie vom Kayak aus.

 

1. Tag: Transfer und Bootsfart zum San Isidro Leuchtturm

Walbeobachtung-Chile-Kayak
Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas werden Sie ins Büro der Organisation Whalesound gebracht mit der wir die nächsten Tage auf Walbeobachtungstour gehen. Um 17:30-18:00 Uhr fahren Sie nach Punta Carrera. Dannach erfolgt der Bootstransfer zum San Isidro Leuchtturm und Sie werden im Leuchtturm zu Abendessen.
Übernachtung im Leuchtturm im Doppelzimmer mit eigenem Bad. (-/-/A)

 

2. Tag: Schiffsfahrt zum Observationszentrum auf der Insel Carlos III


Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Esturion II für etwa 8 Stunden durch die Magellanstrasse zur Insel Carlos III wo sich das Camp befindet.  Je nach Wetterlage wird ein Snack oder ein Mittagessen an Bord eingenommen. Nach Ankunft im Camp werden das Gepäck und die Zelt-Domos gebracht und man geht zum Aussichtspunkt. Dannach gibt es Vorträge über das Camp, die wissenschaftliche Arbeit, die dort verrichtet wird, den Marinen Park Francisco Coloan und die Meeressäuger, die in diesem leben. Nach dem Abendessen wird in den Domo-Zelten mit Zweierbelegung in gemachten Betten mit Schlafsäcken, die gestellt werden übernachtet. Die Zelte werden mit Holzöfen geheizt. Bäder gibt es zur gemeinschaftlichen Nutztung. (F/M/A)

 

3. Tag: Francisco Coloane Marine Park & Kayakfahrt


Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Schiff zu der Bucht gebracht an der sich die Wale je nach Saison befinden. Dann steigen Sie in die Kayaks und fahren zu den Buckel-Walen. Außerdem bekommt man Pinguine, Kormorane und Seelöwen zu Gesicht. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen und dannach geht es weiter zum Capella oder zum Gregorio Gletscher auf der Ines Insel. Nachmittags geht es zurück zum Camp, wo Sie wieder übernachten werden. (F/M/A)

 

4.Tag: Carlos III Insel- Punta Arenas


Nach dem Frühstück geht es während einer 8-stündigen Fahrt mit dem Schiff zurück zum Festland wo ein Transfer nach Punta Arenas wartet, der Sie ins Hostal Patagonia bringt. (F/M/-)

 

5. Tag: Transfer zum Flughafen


Nach Ihrem Frühstück werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht.

 

Inklusive: 4 Übernachtungen wie bezeichnet, Alle genannten Mahlzeiten wie in der Beschreibung gekennzeichnet (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen),  Dienstleistungen in der Gruppe mit Englischsprachigem Guide während des Walprogrammes

 

Das Anschlussprogramm mit Walbeobachtung kommt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen zu stande. Bei der Quotierung mit 2 Reiseteilnehmern wird vorrausgesetzt, dass sich noch 2 weitere Kunden finden die zum selben Termin buchen.

 

Wir beraten Sie gerne bei diesem Reisebaustein und weiteren Angeboten rund um Ihre individuelle Reise nach Chile - rufen Sie uns doch einfach an oder stellen Sie eine unverbindliche Reiseanfrage!

 

Abfahrten für die Walbeobachtungen - auf Anfrage und nach Verfügbarkeiten.

 

Die unten genannten Daten stehen für die Tage 2,3 und 4 im oben beschriebenen Reiseprogramm. Um auf den Zeitverlauf wie oben beschrieben zu kommen, rechnen Sie bitte einen Tag vor dem genannten Starttag (Tag 1) und einen Tag am Ende dazu (Tag 5).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

Solecu Tours GmbH

Am Ilsebach 1

21614 Buxtehude

Tel: +49 (0)4161 6527772

Fax: +49 (0)4161 6527658

Solecu CSR Solecu VersicherungSolecu Atmosfair
© Solecu Tours GmbH 2016| Alle Rechte vorbehalten | Amtsgericht Tostedt, HR B 203614